Antriebskette im Einsatz

Industrieketten, Kettenräder

Industrieketten und Kettenräder für jeden Anwendungsfall – und wie Sie die Lebensdauer Ihrer Produkte und Anlagen ganz einfach verlängern können.

Zum Ratgeber Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen

Unsere Fachexperten bringen es auf den Punkt

Stefanie Piesch
Stefanie Piesch
Haberkorn Expertin für Industrieketten, Kettenräder
Unsere Bestseller aus Industrieketten, Kettenräder
Kröpfglied Typ L, für ELITE®-Rollenkette, DIN 8187 | Rollenketten
angesehen
Kröpfglied Typ L, für ELITE®-Rollenkette, DIN 8187

IWIS | Rollenketten

Gekröpftes Verschlussglied mit Splintverschluss für ELITE®-Präzisionsrollenkette europäische Bauart nach ISO 606 BS/DIN 8187, für die Herstellung einer geschlossenen Kette mit ungerader Gliederzahl.

Kettenrad, einbaufertig, 06B-1 simplex, 3/8" x 7/32", mit gehärteten Zähnen | Kettenräder, Kettenradscheiben
angesehen
Kettenrad, einbaufertig, 06B-1 simplex, 3/8" x 7/32", mit gehärteten Zähnen

Kettenräder, Kettenradscheiben

Kettenrad einfach (simplex) mit Nabe und gehärteten Zähnen für den sofortigen Einbau, ohne aufwändige Nacharbeitung.

Kettenrad, vorgebohrt, 06B, 3/8" x 7/32" | Kettenräder, Kettenradscheiben
angesehen
Kettenrad, vorgebohrt, 06B, 3/8" x 7/32"

Kettenräder, Kettenradscheiben

Kettenräder vorgebohrt, für den Einsatz mit Antriebs- und Förderrollenketten nach DIN 8187 (ISO 606). Erhältlich in einfach (simplex), zweifach (duplex) oder dreifach (triplex).

Kröpfglied Typ L, für JWIS®-Rollenkette, DIN 8187 | Rollenketten
angesehen
Kröpfglied Typ L, für JWIS®-Rollenkette, DIN 8187

IWIS | Rollenketten

Gekröpftes Verschlussglied mit Splintverschluss für JWIS®-Hochleistungsrollenkette (Premiumqualität) europäische Bauart nach ISO 606 BS/DIN 8187, für die Herstellung einer geschlossenen Kette mit ungerader Gliederzahl.

Top Marken
IWIS
INA-FAG (Schaeffler)
Leidenschaft & Präzision Arntz Optibelt Gruppe bei Haberkorn
Leidenschaft & Präzision Arntz Optibelt Gruppe bei Haberkorn
Jetzt online ansehen Broschüre herunterladen

Finden Sie alle Kataloge und Info-Broschüren an einem Ort

Zum Download-Center

Zuverlässiger Antrieb mit der richtigen Kette

Trotz oder möglicherweise gerade wegen ihrer langen Geschichte zählen Ketten nach wie vor zu den beliebtesten Antriebslösungen. Denn egal ob als Antriebskette oder als Transportkette: Durch eine Vielzahl an Ausführungen und Beschichtungen können Ketten und Kettenräder auch unter herausfordernden Rahmenbedingungen zuverlässig eingesetzt werden. Durch richtige Schmierung und Spannung kann die Lebensdauer von Ketten und Kettenrädern maximiert werden.

Auf einen Blick
    Detailaufnahme einer Industriekette
    Ketten zählen nach wie vor zu den beliebtesten Antriebslösungen.

    Vorteile von Kettenantrieben und unser Service

    Vom Aufbau her sind Kettenräder eigentlich immer gleich, unterschiedlich hingegen sind die Verzahnungen. Um die Kräfte zu übertragen und den Kettenantrieb überhaupt in Gang zu bringen, werden Ketten verwendet. Hier wiederum ist das Um und Auf, dass die Kette reibungslos in die Verzahnung eingreift – eine individuelle Abstimmung ist deshalb essenziell. Mit einer großen Auswahl an Kettenbauteilen helfen die Experten von Haberkorn bei der Realisierung Ihrer maßgeschneiderten Kettenantriebslösungen.

    In unserer hauseigenen Kettenwerkstatt kommen Sie einfach und unkompliziert zu Ihrer individuell konfektionierten und einbaufertigen Rollenkette. Um Ihnen Auswahl und Konfektionierung von Standardketten zu erleichtern, finden Sie in unserem Online-Shop die passenden Komponenten – ob Steckglied, Kröpfglied oder die fertige Kette. Auch längen wir Ketten nach Ihren Wünschen ab und liefern Ihnen einbaufertige Kettenstränge inklusive Verbindungsglieder.

    Noch nicht überzeugt? Hier die Vorteile von Kettenantrieben auf einen Blick:

    • Synchronantrieb

    • geringe Vorspannung

    • große Achsabstände möglich

    • geringe Raddurchmesser möglich

    • unempfindlich gegen Verschmutzung

    • Betrieb bei hohen Temperaturen möglich

    Detailaufnahme von Kettenantrieben in einem Industriebetrieb
    Das Um und Auf eines jeden Kettenantriebs: Die Kette muss reibungslos in die Verzahnung eingreifen.

    Arten von Ketten

    Abhängig vom Einsatzzweck werden unterschiedliche Bauformen von Ketten unterschieden. Standardketten bieten, wie der Name vermuten lässt, ein besonders breites Einsatzspektrum. Sie eignen sich sowohl für Antriebsaufgaben als auch für Transport- oder Hubanwendungen. Spezialketten und Werksnormketten sind ihren namensgebenden Zusatzbezeichnungen entsprechend (Werksnormketten oder Hohlbolzenketten etwa) optimierte Ketten. Flyerketten beispielsweise eignen sich aufgrund ihrer erhöhten Laschenanzahl je Glied bestens für Hebeanwendungen, während Stauförderketten mit ihren Rollen zur Minimierung von Reibung im Staubetrieb optimal für Transportanwendungen geeignet sind.


    Lebensdauer und Wartung von Ketten

    Detailaufnahme von Kettenantrieb in einem Industriebetrieb

    Da Ketten Verschleißelemente sind, müssen sie regelmäßig getauscht werden. Industrieübliche Anwendungen können eine Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden erreichen. Um diese beeindruckende Zahl plastisch vor Augen zu führen: Umgerechnet sind das 833 Tage oder mehr als zwei Jahre Lebensdauer. Nichtsdestotrotz muss der Zustand der Antriebsketten regelmäßig überprüft werden, um Verschleißelemente früh genug austauschen zu können. Kettenverschleiß findet primär in den Kettengelenken statt. Bemerkbar macht sich dies durch eine Zunahme der Kettenlänge (auch Kettenlängung). Bereits ab einer Verschleißlängung von etwa 3 Prozent sind Probleme beim Einzahnen im Kettenrad zu erwarten. Einen sichtbaren oder hörbaren Hinweis auf dieses Problem gibt es aber oft erst, wenn die Kettenräder bereits zu verschleißen beginnen oder andere Bauteile in der Antriebseinheit in Mitleidenschaft gezogen wurden. Wichtig ist hier deswegen, den Verschleiß frühestmöglich zu erkennen. Möglich ist dies etwa mit den Kettenlängungs-Überwachungssystemen CCM und CCM-S von iwis – sie übernehmen diese Aufgabe automatisiert, warnen somit vor Ausfällen und ersparen teure und ungeplante Stillstände.

    Alle wichtigen Informationen zum CCM-Stystem und CCM-S-System als Video gibt es hier:
    CCM-System
    CCM-S-System


    Die richtige Kettenschmierung zur Verlängerung der Lebensdauer

    Eine ausreichende und korrekte Schmierung der Kette ist das Um und Auf, um ihre Lebensdauer positiv zu beeinflussen. Mit fachgerechtem Nachschmieren können zwei Drittel aller Fälle von Kettenversagen vermieden werden. Öl in den Gelenken verhindert den schädlichen „Metall auf Metall“-Kontakt und reduziert somit unnötige Reibung und damit Verschleiß. Wie schnell sich der Schmierstoff verbraucht, hängt nicht zuletzt auch von den Betriebsbedingungen ab. Wichtig ist jedenfalls, dass das Kettengelenk durchgehend in der sogenannten Mischreibung ist.

    Vor der Schmierung sollte die Kette stets mit einer Bürste gereinigt werden. Um sicherzugehen, dass der Schmierstoff in das Kettengelenk eindringt, sollte er in den Spalt zwischen Innen- und Außenlasche eingebracht werden. Auch ist zu beachten, dass die Nachschmierung im Leertrum erfolgt – also dort, wo die Kette entlastet ist.

    Mitarbeiter schmiert Kette mithilfe einer Sprühdose
    Langsam laufende Kettentriebe werden von Hand geschmiert – mit einem Pinsel, einer Ölkanne oder einer Sprühdose.

    Unterschieden wird zwischen drei Arten von Schmiertechnik:

    • Schmierung von Hand: Diese wird mit einem Pinsel, einer Ölkanne oder einer Sprühdose bei langsam laufenden Kettentrieben durchgeführt.

    • Tropfschmierung: Für diese Art der Schmierung kommt ein Tropföler, ein automatischer Schmierstoffgeber oder ein Zentralschmierstoffgeber bei mittlerer Kettengeschwindigkeit zum Einsatz.

    • Ölbadschmierung: Diese Variante wird bei schnell laufenden Kettentrieben in geschlossenen Schutzkästen durchgeführt.

    Mit dem Chain-Lubrication-Application-Schmiersystem (kurz CLA-Schmiersystem) von iwis ist eine automatische Kettenschmierung möglich – das spart Kosten und Zeit. Bei diesem Schmiersystem wird mithilfe eines Spezial-Applikators laufend Schmierstoff an den Kettentrieb abgegeben. Dies sorgt auf sparsame, saubere und punktgenaue Art und Weise für ein möglichst langes Kettenleben. Das CLA-Schmiersystem ist des Weiteren ökologisch, kostensenkend und es verringert die Gefahr der Kontamination von Anlagen. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen zur automatischen Kettenschmierung mit CLA.

    Stefanie Piesch

    Einfach da.

    Stefanie Piesch
    Sortimentsmanagerin Maschinenelemente

    Die richtige Kettenspannung zur Verlängerung der Lebensdauer

    Viele Ursachen können zu ungewollten Schwingungen und damit zum vorzeitigen Ausfall am Kettentrieb führen. Beispiele sind:

    • Ungleichförmigkeitsgrad der Drehbewegungen von An- und Abtrieb

    • Polygoneffekt

    • Spur-Ungenauigkeit

    • Höhen- und Seitenschlag der Kettenräder

    • lange, lose Kettenstränge

    • Mangelschmierung

    Detailaufnahme eines Kettentriebs

    Schwingungen wirken sich negativ auf den Verschleißzustand und auf den Geräuschpegel aus. Dank sogenannter Kettenspanner kann diesen Schwingungen nicht nur entgegengewirkt werden, Kettenspanner können die Lebensdauer einer Kette auch um bis zu 30 Prozent verlängern. Kettenspanner übernehmen – je nach Bauart – das Nachspannen im vorgegebenen Spannbereich selbstständig.
    Dabei wird die Vorspannkraft so bemessen, dass der Kettenlauf beruhigt ist, die Verschleißlängung aufgenommen und ein Springen der Kette über die Kettenradzähne verhindert wird.

    Neu bei Haberkorn?
    Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
    Marina Spiegel
    Einfach da.
    Allgemeine Anfrage an Marina Spiegel
    Kundenberaterin Online-Shop
    Nachricht schreibenFormular ausblenden +43 5574 695 2115
    Marina Spiegel
    Bitte melden Sie sich an, um direkt Ihrem persönlichen Ansprechpartner zu schreiben. Nicht angemeldete Personen servicieren wir gerne über unseren allgemeinen Kontakt.

    Abbrechen
    Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen