Menu
  • Produkte
  • Marken
Heizgerät auf einer Baustelle

Heizgeräte, Klimageräte

Sie trotzen kalten und heißen Tagen am Bau

Zum Ratgeber Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen

Unsere Fachexperten bringen es auf den Punkt

Franz Berzsenyi
Franz Berzsenyi
Lead-Einkäufer Baubedarf
Empfehlungen aus Heizgeräte, Klimageräte
Klimagerät MPD1-12CRN7 | Mobile Klimageräte
angesehen
Klimagerät MPD1-12CRN7

Mobile Klimageräte

Mobiles Klimagerät mit enormer Kühlleistung. Mit Fernbedienung. Für alle Standorte mit Räumen bis zu 41 m2.

Propan-Infrarotstrahler 4200 mit Piezo-Zündung | Mobile Heizgeräte
angesehen
Propan-Infrarotstrahler 4200 mit Piezo-Zündung

Mobile Heizgeräte

Kompakter Gas-Heizstrahler überzeugt sowohl durch seine starke Heizleistung als auch durch seine praktische Handhabung. Mit der zusätzlichen Piezozündung kann der Zündvorgang mühelos mit einem Handgriff, ohne externe Feuerquelle, gestartet werden. Zum Montieren auf 5 und 11 kg Pr...

Luftentfeuchter ALE 800 N | Bautrockner
angesehen
Luftentfeuchter ALE 800 N

Atika® | Bautrockner

Fahrbarer Bautrockner mit eingebautem Hygrostat und Rollkompressor zum Trocknen feuchter Wände, zur Regulierung eines Wasserschadens oder zum Reduzieren der Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen wie Neubau, Keller, Reinigungen, Werkstatt etc.

Gas-Heizgerät GP mit Gebläse, Zündung manuell | Mobile Heizgeräte
angesehen
Gas-Heizgerät GP mit Gebläse, Zündung manuell

Biemmedue Arcotherm | Mobile Heizgeräte

Befeuerte Gasheizgeräte für Propan- bzw. Butangas zum Trocknen von Baustellen und Heizen von Werkstätten, Gewächshäusern und belüfteten Räumen. Serienmäßig mit 1-Flaschen-Anschluss, Schlauchbruchsicherung und verstellbarem Gasdruckregler.

Top Marken

Mit mehr Komfort durch die kalte und die heiße Baustellenzeit

Ob tiefer Winter oder Hochsommer: Die Baustellen im Land laufen fast immer auf Hochtouren. Dabei kann es eine zusätzliche Herausforderung sein, den extremen Temperaturen Herr zu werden. Abhilfe schaffen hier effektive Heizgeräte oder Klimageräte.

Auf einen Blick
    elektrisches Heizgerät in Rohbau
    Heizgeräte und Klimageräte machen den Mitarbeitern die Arbeit am Bau bei Hitze oder Kälte wesentlich angenehmer.

    Heizgeräte mit Strom, Öl oder Gas

    Haberkorn bietet eine Vielzahl an Heizgeräten, damit Baustellen-Mitarbeiter komfortabel durch den Winter kommen. Im unserem Sortiment finden sich Heizgeräte, die je nach individuellem Bedarfsfall mit Strom, Öl oder Gas betrieben werden können.

    • mit Strom betriebene Heizgeräte

      Elektro-Heizgerät Arcotherm rot

      Am populärsten für Baustellen und Werkstätten sind Elektroheizer. Im Sortiment von Haberkorn lassen sich für den robusten Baustelleneinsatz kompakte, sichere und geräuscharme strombetriebene Heizgeräte finden. Je nach Leistung gibt es diese mit Anschlüssen zwischen 230 Volt und 400 Volt und Leistungen von 3 kW bis 15 kW. Unsere Heizgeräte mit Strom bieten sofortige Wärme in kleinen und mittleren Industriegebäuden, Lagerhallen und öffentlichen Bereichen. Manche der Ge-räte sind im Sommer auch als Ventilator verwendbar.

      In Baucontainern und Büros wird eher auf Standgeräte wie Konvektoren, Schnellheizer oder Rippen-Radiatoren gesetzt, die mit 230 Volt betrieben werden – und zum Teil auch eine Kaltluftstufe für den Sommerbetrieb bieten.

    • mit Öl oder Gas betriebene Heizgeräte

      mobiles Öl-Heizgerät mit Gebläse, Stahltank und Kamin von Arcotherm rot

      Öl-Heizgeräte und Gas-Heizgeräte spenden dort Wärme, wo keine Stromquelle zur Verfügung steht. Vor allem bei Gas-Heizgeräten ist zu beachten, dass sie nur in gut belüfteten Räumen verwendet werden dürfen. Die direkt befeuerten Gas-Heizgeräte für Propan- bzw. Butangas eignen sich nicht nur zum Heizen von Werkstätten, Gewächshäusern und belüfteten Räumen. Auch zum Trocknen von Baustellen können sie eingesetzt werden. Serienmäßig werden sie mit Ein-Flaschen-Anschluss, Schlauchbruchsicherung und verstellbarem Gasdruckregler geliefert. Unterschieden wird in Geräte mit manueller Zündung und in Geräte mit vollautomatischer Zündung.

      Bei professionellen Gebläse-Ölheizlüftern wird unterschieden in Geräte mit und solche ohne Kaminabzug. Zu beachten ist auch hier: Öl-Heizlüfter ohne Kaminanschluss sind nur in gut belüfteten Räumen wie Neubauten, Umbauten oder Hallen zu verwenden – für geschlossene Räume sind diese Geräte nicht geeignet.


    Klimageräte zeigen Hitze die kalte Schulter

    Glühende Hitze macht den Mitarbeitern doppelt und dreifach zu schaffen. Abhilfe schaffen hier hochwertige Klimageräte: Sie zeigen den hohen Temperaturen die kalte Schulter – und sorgen dafür, dass die Arbeit in Bau- und Bürocontainern erträglich wird.


    Exkurs: Raumklima

    Besprechung Mitarbeiter in Büro
    Das Raumklima in Büroräumlichkeiten, Baucontainern und Werkstätten wirkt sich unmittelbar auf das Wohlbefinden und die Produktivität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus.

    Das Raumklima ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor am Arbeitsplatz – und kann sich positiv auf das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Produktivität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auswirken. Ist es hingegen zu heiß oder zu kalt, können Wohlbefinden und Leistung schnell nachlassen. So gibt es laut österreichischem Arbeitsinspektorat in puncto Lufttemperatur in Arbeitsräumen während der kalten und während der warmen Jahreszeit fest definierte Richtwerte, die nicht unter- bzw. überschritten werden sollten.

    Lufttemperatur im Arbeitsraum während den Wintermonaten:

    Raumtemperatur:

    maximale Luftgeschwindigkeit:

    körperliche Belastung:

    Raumtemperatur 19 bis 25° C

    maximale Luftgeschwindigkeit 0,10 m/s

    bei geringer körperlicher Belastung

    Raumtemperatur 18 bis 24° C

    maximale Luftgeschwindigkeit 0,20 m/s

    bei normaler körperlicher Belastung

    Raumtemperatur mindestens 12 °C

    maximale Luftgeschwindigkeit 0,35 m/s

    bei hoher körperlicher Belastung

    Gesetzliche Verpflichtungen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in puncto Raumklima gibt es auch während der warmen Jahreszeit. So sind bei Arbeiten mit geringer körperlicher Belastung ab 25 °C in Arbeitsräumen Maßnahmen gegen Hitze am Arbeitsplatz zu treffen; bei normaler körperlicher Belastung ab 24 °C. Diese Maßnahmen – etwa in Form einer Abschattung durch Jalousien oder Rollos oder durch Lüften am Morgen und am Abend – sind durchzuführen, um nach Möglichkeit die Temperatur zu senken. Es ist aber nicht verpflichtend, eine Klimaanlage, Klimageräte oder Ventilatoren zur Verfügung zu stellen. Wenn die Einhaltung der maximal zulässigen Lufttemperatur aufgrund der Nutzungsart der Arbeitsräume (etwa nahe bei Maschinen) nicht möglich ist, müssen zumindest im Bereich von ortsgebundenen Arbeitsplätzen entsprechende Temperaturen herrschen. Ist auch dies nicht möglich, müssen andere technische oder organisatorische Maßnahmen zur Senkung der Temperatur gesetzt werden.


    Bautrockner als wahre „Arbeitsbeschleuniger“

    Bautrockner und Luftentfeuchter gehören zum Inventar eines jeden professionellen Handwerkers. Schließlich müssen diese ihre Helferqualitäten nicht selten unter Beweis stellen. Und das nicht nur, wenn dies bei Schadensfällen mit Wassereintritt zwingend notwendig ist. Sondern auch dann, wenn bei im Rahmen von Sanierungen entstandenen Feuchtigkeitseintritten aus Zeitgründen ein technisches Trockengerät benötigt wird. Hier nämlich haben sich Luftentfeuchter längst als wahre „Arbeitsbeschleuniger“ bewiesen, können sie die Wartezeiten vor den nachfolgend anstehenden Arbeiten doch erheblich minimieren.

    Hochwertige Entfeuchter können mit folgenden Vorteilen aufwarten:

    • Schimmelentwicklung und Rostbildung werden verhindert

    • Trocknungszeiten werden verkürzt

    • Sanierung von Räumlichkeiten wird erleichtert

    • Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen wie Neubau, Keller, Reinigungen oder Werkstätten wird reduziert

    Durch die robusten Handgriffe und die Transporträder lassen die Bautrockner aus dem Sortiment von Haberkorn schnelle Standortwechsel zu.

    Neu bei Haberkorn?
    Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein neues Haberkorn-Konto, um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu kontaktieren.
    Einfach da.
    Ihr persönlicher Ansprechpartner
    Bitte melden Sie sich an, um direkt Ihrem persönlichen Ansprechpartner zu schreiben. Nicht angemeldete Personen servicieren wir gerne über unseren allgemeinen Kontakt.

    Allgemeine Anfrage stellen

    Abbrechen
    Wählen Sie ein SortimentZurück Schließen
    Marken
    Entdecken Sie 543 starke Marken