Einweghandschuh Dermatril® 740

mehr in Einweghandschuhe | mehr von

Einweghandschuh Dermatril® 740

Mehr in Einweghandschuhe | mehr von

Drucken

Ihre Preisstaffeln

StaffelListenpreis
per /
StaffelIhr Preis
per /

Produktdetails
Einmalschutzhandschuh mit sehr hohem Tragekomfort, hohem Tastempfinden, guten mechanischen Eigenschaften.
Schutzkategorie III
Einsatzbereich
  • Labor und Forschung, chemische Industrie
  • Elektronikindustrie, Produktschutz
  • Lebensmittelindustrie
Vorteile/Ausführungen
  • erhöhte Reißfestigkeit, verbesserte Griffigkeit durch Fingerspitzenrauung
  • gute Chemikalienbeständigkeit, frei von allergieauslösenden Stoffen
  • Einzelkennzeichnung
  • latexfrei
  • Schichtstärke: 0,11 mm
Anwendungen/Hinweise
  • zertifiziert nach EN 455 (medizinische Einmalhandschuhe)
  • Zulassung für den Umgang mit Zytostatika
Material
  • Nitril, lange Stulpe, Rollrand, Fingerkuppen geraut, ungepudert

Mechanische Risiken DIN EN 388:2003Einfacher Chemikalienschutz DIN EN 374Mikroorganismus-Risiken DIN EN 374Kontakt mit Lebensmitteln


Für Sie interessant


Dazu passt

mehr von STOKO® Professional Skin Care Dazu passt

Lotion, schwach fettend, gegen Hauterweichung unter Handschuhen, erleichtert die Entfernung von Farbstoffverschmutzungen, parabenfrei.


Dazu passt

mehr von STOKO® Professional Skin Care Dazu passt

Lotion, schwach fettend, gegen Hauterweichung unter Handschuhen, erleichtert die Entfernung von Farbstoffverschmutzungen, parabenfrei.


mehr von KCL by Honeywell | mehr Einweghandschuhe

Verlängerte Version vom Einmalschutzhandschuh Dermatril® 740 mit sehr hohem Tragekomfort, hohem Tastempfinden und guten mechanischen Eigenschaft...


mehr von KCL by Honeywell | mehr Einweghandschuhe

Einmalschutzhandschuh mit sehr hohem Tragekomfort, hohem Tastempfinden, sehr guter Chemikalienbeständigkeit. Schutzkategorie III


mehr von Ansell | mehr Einweghandschuhe

Chemikalien- und Flüssigkeits-Schutzhandschuh für Präzisionsarbeiten. Schutzkategorie III


mehr von Ansell | mehr Einweghandschuhe

Speziell für Arbeiten, bei denen die Gefährdung eines Kontakts mit Chemikalienspritzern besteht. Schutzkategorie III